Geprüfter Medienfachwirt Digital + Print / Industriemeister Printmedien (IHK)

Geprüfte Qualifizierung
SEMINARNUMMER:
7163109


LEVEL:
Expert


VORAUSSETZUNG:
Fachkräfte aus anerkannten Ausbildungsberufen der Medienwirtschaft; Fachkräfte aus anderen Berufen mit 1 Jahr Berufspraxis. Für den Abschluss ist zusätzlich die Ausbildereignung nachzuweisen.


ZIELGRUPPE:
Fach- und Führungskräfte der Druck- und Medienbranche


SEMINARZIEL:
Der Lehrgang bereitet Sie auf den Abschluss zum Geprüften Medienfachwirt/in und Geprüften Industriemeister /in Printmedien vor. Damit qualifizieren Sie sich für eine Position als mittlere Führungskraft in der Medienbranche, in der Marketing, Strategien, Kunden- und Dienstleistungsorientierung in den Vordergrund rücken. Zusammen mit dem Know-how über aktuelle Technologien unserer innovativen Branche sowie Kompetenzen in Marketing, Betriebswirtschaft, Produktionstechnik, Personalführung und Medienrecht erwerben Sie einen unternehmerischen Gesamtüberblick.


INHALTE:
Der bundeseinheitliche Rahmenstoffplan gliedert sich in zwei Qualifikationsabschnitte:
Grundlegende Qualifikationen:
  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Handlungsspezifische Qualifikationen:
  • 1. Handlungsbereich Medienproduktion
  • 2. Handlungsbereich Führung und Organisation


DAUER:
18 Monate, freitags von 17:30 - 20:45 h; samstags von 8:00 - 14:45 h


PREISE:
5.650 € zuzüglich Prüfungsgebühren und Literatur


ORT/TERMINE:
NEUE TERMINE IN KÜRZE


SONSTIGES:
Der Vorbereitungslehrgang in Lünen findet in Kooperation mit der IHK in Dortmund statt.
Meister-BaföG: Die Kosten dieses Lehrgangs können, wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, durch Meister-BAföG (AFBG) gefördert werden. Umfassende weitere Informationen sowie Antragsformulare erhalten Sie unter: www.meister-bafoeg.info.


Medienfachwirt, Industriemeister