Neue Ausgabe III der AZUBI-K+LG erschienen

Neue Ausgabe III der AZUBI-K+LG erschienen

Die neue Ausgabe der Kalkulationsunterlagen für die Aus- und Weiterbildung in der Druckindustrie („AZUBI-K+LG“) ist erschienen. Die vom Verband Druck + Medien Nord-West überarbeitete Fassung III von 2018 wurde auf der Basis von Anregungen aus der Prüfungs- und Unterweisungspraxis mit neuen Inhalten und aktuellen Werten versehen sowie in der Anwendbarkeit optimiert. Sie kann zum Preis von 29,50 Euro bezogen werden.

Sowohl in der Ausbildung zum Industrie- oder Handwerksmeister als auch zum Medienfachwirt, Druck- und Medientechniker oder in Bachelor- bzw. Masterstudiengängen ist das Kalkulationsmanagement ein wichtiger Lerninhalt. Ebenso gilt dies für die Fachrichtung „Beratung und Planung“ des Ausbildungsberufes Mediengestalter Digital und Print. Auch in den kaufmännischen Ausbildungsberufen ist die Kalkulation fest verankert. Die AZUBI-K+LG dienen hier bereits seit Jahren als Lehr- und Lernbuch.

Die Kalkulationsunterlagen für die Aus- und Weiterbildung orientieren sich in Aufbau und Struktur an den „Kosten- und Leistungsgrundlagen für Klein- und Mittelbetriebe der Druck- und Medienindustrie“ des Verbandes. Betroffen von den Änderungen sind allerdings nicht alle Kosten- und Leistungswerte. Dennoch sind die Änderungen so weitreichend, dass ein
paralleler Einsatz der bisherigen und der neuen Ausgabe in Unterricht und Prüfungen nicht zu empfehlen ist.

Die Ausgabe III findet ab folgenden Prüfungen Anwendung:

  • Mediengestalter Digital und Print/Fachrichtung Beratung und Planung: Abschlussprüfung Sommer 2019,
  • Industriemeister Printmedien: Abschlussprüfung Frühjahr 2019,
  • Medienfachwirte: Abschlussprüfung Frühjahr 2019.

Achtung: Bitte bei der Bestellung auf die korrekte Version achten, da für die Prüfungen bis zum Herbst 2018/Winter 2018/19 noch die Version II (Art.-Nr. 83122) zur Anwendung kommt.

Ausgabe III, 2018, Artikel-Nr. 83126, 100 Seiten, Format: 23,5 cm x 15 cm, 29,50 Euro

Bestellformular