Jahreshauptversammlung - Rückblick und...

Jahreshauptversammlung - Rückblick und Impressionen

Rund 180 Unternehmer der Druck- und Medienwirtschaft kamen zur Mitgliederversammlung und Jahreshauptversammlung in die Ruhrmetropole Essen. Vom 14. bis 16. Juni wurden hier die zentralen Herausforderungen der Branche diskutiert. Fazit der Unternehmer: Druckprodukte müssen künftig teurer werden.

Herausforderungen der Branche: Fachkräftesicherung und Preiserhöhungen
Immer häufiger bleiben Ausbildungsplätze unbesetzt und auch die Besetzung von offenen Stellen mit Facharbeitern ist zunehmend problematisch. „Und das, obwohl die Bereitschaft auszubilden sehr hoch ist und die Anzahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in fast allen Berufen 2017 erneut leicht gesteigert werden konnte. Die Ausbildungsberufe unserer Branche sind echte Zukunftsberufe“, betonte Oliver Curdt, geschäftsführender Vorstand des VDM Nord-West. „Die Preiserhöhungen der Papierhersteller dürfen nicht auf dem Rücken unserer Unternehmen ausgetragen werden! Druckereien müssen diese Kostensteigerungen an ihre Kunden weitergeben und sie über die Gründe für die Preissteigerung informierten“, forderte Curdt.

Danke für 26 Jahre Verbandsengagement!
26 Jahre hat sich Dr. Laumanns, Herausgeber und Verleger Zeitungsverlag DER PATRIOT GmbH, für die Belange des Verbandes engagiert. „Sie haben sich immer mit großem Einsatz, Weitsicht und Offenheit für unseren Verband und für die Interessen unserer Branche eingesetzt“, bedankte sich Curdt. Als Würdigung seines großen Engagements erhielt Laumanns, der als 1. Vorsitzender des Verbandes verabschiedet wurde, die goldene Ehrennadel des Verbandes. „Mir hat es stets große Freude bereitet, mit unterschiedlichen Unternehmern im Vorstand zusammenzuarbeiten und gemeinsam etwas zu bewegen“, so Dr. Laumanns.

Oberstes Verbandsgremium neu gewählt
Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes wählten Sönke Boyens, Geschäftsführer der Boyens MediaPRINT GmbH & Co. KG, zum ersten Vorsitzenden des Vorstandes. Als stellvertretender Vorsitzender stehen ihm Jürgen Schmidt (Wirtz-Druck GmbH) sowie drei neu gewählte und fünf im Amt verbleibende Vorstandsmitglieder zur Seite. Boyens bedankte sich für die Wahl und bekräftigte, dass es das oberste Ziel des Verbandes sei, seine Mitglieder bestmöglich zu unterstützen: „Genau dafür werden wir im Vorstand gemeinsam eintreten“, so Boyens in seiner Antrittsrede.

FlowJob: Ideen-Entfaltung am Nachmittag
Wie der Ideen-Output in Unternehmen erhöht werden kann, das erläuterte Nico Gundlach am Nachmittag. Der Unternehmer und Experte für Team-Kreativität sprach in seinem Vortrag über das Thema „FlowJob – Wie Vielfalt den Ideen-Output und die Anziehungskraft Ihres Unternehmens steigert“.

Networking & Metropole Ruhr erleben
Im Anschluss erwartete die Teilnehmer am Freitagabend eine Abendveranstaltung im Colosseum Theater, ehemals Werkshalle der Krupp-Stadt. Dort gab es die Gelegenheit zum entspannten Austausch und Networking. Am Samstag besuchten die Teilnehmer gemeinsam das Museum Folkwang, eines der renommiertesten deutschen Kunstmuseen.

Impressionen Jahreshauptversammlung 2018:

Fotos: Joerg Friedrich

BBQ & Abendveranstaltung:

Fotos: Marko Graumann / VDM Nord-West

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei: