Erste Fortschritte in siebter...

Erste Fortschritte in siebter Verhandlungsrunde

In den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am 9. April 2019 konnte ein erster Verhandlungsfortschritt erzielt werden. Am 2. Mai 2019 werden die Gespräche fortgesetzt.

Am mittlerweile siebten Verhandlungstag zwischen den Arbeitgebern und ver.di in Hamburg ist zumindest ein erster Schritt hin zu einer Einigung auf eine Vorgehensweise zur Modifizierung des Manteltarifvertrages und zum Abschluss eines neuen Lohnabkommens gelungen. Nach intensiver Diskussion halten es beide Tarifvertragsparteien für möglich, den Manteltarifvertrag für eine begrenzte Zeit wieder in Kraft zu setzen. Während dieser Zeit wollen der bvdm und ver.di intensiv über eine Modernisierung des Tarifwerks verhandeln.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Informationsschreiben:
Informationsschreiben (nur für Mitglieder)