Resilienz und Selbstorganisation

Resilienz und Selbstorganisation

Die Arbeitswelt stellt uns vor immer neue Anforderungen: Zeitdruck, Informationsflut, Digitalisierung und Fachkräftemangel sind nur einige Schlagworte. Wie kann es gelingen, mit diesen Anforderungen leichter umzugehen, Arbeit effizienter zu organisieren und mein Team zu stärken? Antworten auf diese Fragen bieten zwei Präsenzseminare mit Marloes Göke zu den Themen „Resilienz und Selbstorganisation“, die im Oktober stattfinden.

  • Resilienz, Selbstorganisation und Führung für Führungskräfte
    Dieses Seminar richtet sich an Unternehmensinhaber und hat das Ziel, Wege, Strategien und Techniken aufzuzeigen, wie das eigene Unternehmen besser mit dem eigenen Leben vereinbar ist und wie inneren Blockaden gelöst werden, die dabei im Weg sein können.
    22./23. Oktober 2020 in Lünen (1,5 Tage)
    Infos & Anmeldung
  • Resilienz und Selbstorganisation für Mitarbeiter
    In diesem Seminar lernen Sie, wie strukturierer arbeiten und dadurch mehr schaffen; wie Sie eine Arbeitsorganisation aufbauen, mit der sie stets den Überblick behalten; Stress effizienter abbauen, um langfristig leistungsfähig und gesund zu bleiben; in stressigen Phasen die Ruhe bewahren, um konzentriert zu bleiben; Perfektionismusstreben abzulegen und sowohl ziel- als auch ergebnisorientierter zu arbeiten. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks zur Selbstorganisation und zur neuen Generation des Zeitmanagements sowie praktischen Entspannungsübungen.
    29. Oktober 2020 in Lünen
    Infos & Anmeldung

Dozentin/Coach:
Marloes Göke, Inhaberin Beratung unternehmen., hat ein Studium der Prävention und Gesundheitspsychologie absolviert. Sie ist Seminarleiterin für Stressmanagement und Burnoutprävention, Gesundheits- und Business-Coach, Resilienz- und Mental-Trainerin und Entspannungs-Coach.