Berufsbildung Druck und Medien

Berufsbildung Druck und Medien

Bereits in der achten überarbeiteten Fassung erhalten Mitgliedsunternehmen der Verbände Druck und Medien einen umfassenden Leitfaden zur Organisation und Durchführung der betrieblichen Bildung. In der Broschüre sind alle sachlichen, organisatorischen und gesetzlichen Gegebenheiten der betrieblichen Bildungsarbeit zusammengefasst. Neben den wichtigsten Bestimmungen des Berufsbildungsrechtes für die Ausbildung, sind auch die arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften aufgeführt, die verschiedenen Bildungsmöglichkeiten werden erläutert und Hinweise zur Bildungsplanung gegeben. Der Leitfaden ist auch Ratgeber bei der Vielzahl von Fragen der Berufsbildung, die täglich in der Bildungspraxis auftreten. Die neueste Ausgabe berücksichtigt den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Inhaltsübersicht:
Betrieblicher Qualifizierungsbedarf, Qualifizierungsmöglichkeiten im Betrieb, Berufsbeschreibungen im Überblick, Berufsbildungsabschlüsse, Berufsorientierung, Berechtigung zum Einstellen und Ausbilden, Einstellen von Bewerbern, Berufsausbildungsverhältnis, Berufsschulunterricht, Prüfungen, Weiterbildungsperspektiven, Ausbildungs- und Fortbildungsförderung, Die Druck- und Medienwirtschaft im Überblick, Wichtige Gesetze im Überblick, Stichwortverzeichnis.

Herausgeber: Bundesverband Druck und Medien (bvdm), 120 Seiten DIN A4, 8. überarbeitete Auflage 2017, Art.-Nr. 84001
Kostenlose Bestellung für Mitglieder über den bvdm-Shop: www.bvdm-online.de/beruflichebildung

Für Auskünfte und Anregungen zur Ausgestaltung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.