Reform des Tarifwerks

Reform des Tarifwerks

Im Rahmen der Verhandlungen über eine Reform des Tarifwerks für die Druckindustrie hat ver.di gegenüber der Tarifkommission der Arbeitgeber nunmehr ihre Vorstellungen zur Steigerung der Tarifbindung und Entlastung von bestimmten Arbeitnehmern mitgeteilt. Ferner fordert ver.di Arbeitgeberzuschüsse zur Altersvorsorge. Die Verhandlungen werden am 28. Oktober in Berlin fortgesetzt.

Im ersten Verhandlungstermin nach dem Neustart der Gespräche Anfang September hatten zunächst die Arbeitgebervertreter ihre Forderungen zur Reform des Tarifwerks noch einmal dargelegt, wie in unserem Informationsschreiben (Stand September 2019) bereits erläutert.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Informationsschreiben. 

Informationsschreiben Stand September 2019 (nur für Mitglieder)

Tarifinfo MTV (nur für Mitglieder)

Informationsschreiben Stand Oktober 2019 (nur für Mitglieder)