Verbraucherstreitbeilegung

Verbraucherstreitbeilegung

Anfang Januar sind neue Regelungen im Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) in Kraft getreten. Damit hat sich die Bezeichnung der für Druck- und Medienunternehmen zuständigen Streitschlichtungsstelle sowie deren E-Mail-Adresse geändert. Zur Vermeidung von Abmahnrisiken sollten die entsprechenden Angaben in den erforderlichen Hinweisen angepasst werden. 

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Informationsschreiben. Gerne stehen Ihnen die Juristen Ihres Verbandes für Rückfragen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. 

Informationsschreiben (nur für Mitglieder)