Neuer Rechtsanwalt im Team des VDM Nord-West

Neuer Rechtsanwalt im Team des VDM Nord-West

Rechtsanwalt Peter Skutta (Fachanwalt für Arbeitsrecht) arbeitet seit dem 1. April 2020 als Jurist beim VDM Nord-West und ist neuer Leiter des juristischen Teams. Sein Bürostandort ist die Geschäftsstelle in Lünen.

Peter Skutta ist seit 1998 als Rechtsanwalt tätig. Vor seinem Wechsel zum Verband war Peter Skutta als selbstständiger Anwalt viele Jahre in einer Kanzlei in Osnabrück tätig. Er hat dort Führungskräfte und Unternehmen in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen beraten. Unter anderem gehörten das Erstellen, Überarbeiten und Prüfen von Arbeitsverträgen und anderen personalrelevanten Unterlagen zu seinen Aufgaben genauso wie das Begleiten und Führen von Verhandlungen. Neben der Beratung und Prozessvertretung im Arbeitsrecht war er auch als Referent und Vortragender aktiv und hat Schulungen zu arbeitsrechtlichen Themen konzipiert. Peter Skutta bearbeitet sämtliche Fragestellungen im individuellen und kollektiven arbeitsrechtlichen Bereich.
Nach dem 2. juristischen Staatsexamen arbeitete Peter Skutta einige Jahre im Finanzministerium des Freistaates Sachsen.

Beim VDM Nord-West hat Peter Skutta die Leitung des juristischen Teams übernommen. Er berät die Mitgliedsunternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht und vertritt Unternehmen vor Gericht. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören auch das Ausarbeiten von Verträgen sowie Verhandlungen mit Betriebsräten und anderen Organisationen (Tarifverhandlungen).

"Wir freuen uns sehr, dass wir einen in sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts erfahrenen Juristen für unser Team gewinnen konnten. Wir heißen Peter Skutta herzlich willkommen und freuen uns auf eine lange und gute Zusammenarbeit!", so Oliver Curdt, Geschäftsführer/Vorstand VDM Nord-West.