Beschäftigung von Schwerbehinderten

Beschäftigung von Schwerbehinderten

Die Ausgleichsabgabe für Betriebe, die zu wenig schwerbehinderte Menschen beschäftigen, wird zum 1. Januar 2021 turnusgemäß erhöht. Zudem hat der Bundesarbeitsminister erklärt, die Abgabe für Betriebe, die gar keine Schwerbehinderten beschäftigen, deutlich erhöhen zu wollen.

Nähere Details entnehmen Sie bitte unserem Informationsschreiben. 

Informationsschreiben 08.12.2020 (nur für Mitglieder)
Bekanntmachung des Bundesarbeitsministeriums 30.11.2020 (nur für Mitglieder)
Positionspapier der BDA 07.12.2020 (nur für Mitglieder)