Ergänzende Gefährdungsbeurteilung zum Schutz…

Ergänzende Gefährdungsbeurteilung zum Schutz vor Corona

Unternehmen müssen die spezifischen Gefährdungen durch das Coronavirus ermitteln und geeignete Maßnahmen ergreifen, um ihre Beschäftigten vor Ansteckung zu schützen und eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Das passende Instrument hierfür ist die ergänzende Gefährdungsbeurteilung: In einer fachkundig und betriebsspezifisch durchgeführten Gefährdungsbeurteilung werden geeignete Maßnahmen zur Reduzierung von Gefährdungen festgelegt.

Exklusives Angebot für Sie
Wir unterstützen Sie bei Erstellung der Gefährdungsbeurteilung vor Ort. Dafür kommt unser Arbeitsschutzexperte zu Ihnen ins Unternehmen, bespricht die entsprechenden Gefährdungen mit Ihnen und erstellt gemeinsam mit Ihnen eine individuell auf Ihr Unternehmen angepasste Gefährdungsbeurteilung.
Preis für die individuelle Beratung und Erstellung der Beurteilung: 398 €

Corona-Sonderaktion
Wer die vollständige Unterstützung durch die Fachkraft für Arbeitssicherheit ganzjährig in Anspruch nehmen möchte, bekommt bei Abschluss eines Vertrages 50% der Kosten für die Erstellung der Gefährdungsbeurteilung auf den Jahresbetrag angerechnet.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit.

Weitere Informationen zur Corona-ArbSchV finden Sie hier.

Sprechen Sie uns gerne an!