Erhebung zu globalen Wertschöpfungsketten

Erhebung zu globalen Wertschöpfungsketten

Das Statistische Bundesamt hat angekündigt, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und zusammen mit den Statistischen Ämtern der Länder eine Erhebung bei Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern zu globalen Wertschöpfungsketten durchzuführen. Die Feldphase beginnt am 11. Oktober 2021 und läuft bis zum Ende des Jahres 2021. Die Teilnahme an der Erhebung ist für die repräsentativ ausgewählten Unternehmen freiwillig.

Informationsschreiben (07.10.2021)