Förderprogramm unternehmensWert:Mensch

Förderprogramm unternehmensWert:Mensch

Das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch (uWM) erweitert sein Angebot um zwei neue Programmzweige: „Gestärkt durch die Krise“ und „Women in Tech“. Damit unterstützt uWM kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Bewältigung von zwei zentralen Herausforderungen. Das Bundesarbeitsministerium hat das Beratungsprogramm unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zudem bis zum 31.12.2022 verlängert.

Ziele & Zielgruppe des Programms:
Das Programm richtet sich insbesondere an KMU, um sie bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik zu unterstützen. Alle Programmzweige fördern beteiligungsorientierte Beratungsprozesse, die den Menschen als Ausgangspunkt für nachhaltige betriebliche Veränderungsprozesse in den Mittelpunkt stellen.

Ziel des neuen Programmzweigs „Gestärkt durch die Krise“ ist es, KMU und Beschäftigte bei der Bewältigung der Corona-Pandemie sowie weiterer Krisen zu unterstützen. Mit dem Programmzweig „Women in Tech“ sollen Unternehmen der IT- und Tech-Branche dabei begleitet werden, Frauen für die Branche zu gewinnen und sie langfristig im Betrieb zu halten.

Ihre Ansprechpartnerin:
Teresa Curdt ist autorisierte Prozessberaterin für das Programm und berät Sie bei Interesse gerne. Sprechen Sie sie gerne an! (02306/20262-26 / teresa.curdt@get-your-addresses-elsewhere.vdmnw.de)

Weitere Informationen zum Programm: