Neue Schriften zur Prävention von…

Neue Schriften zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat die Arbeitsmedizinische Regel AMR 13.2 „Tätigkeiten mit wesentlich erhöhten körperlichen Belastungen mit Gesundheitsgefährdungen für das Muskel-Skelett-System“ aktualisiert und die DGUV-Information „Muskel-Skelett-Belastungen − erkennen und beurteilen“ herausgegeben. Damit können neue Regelungen für die Angebotsvorsorge bei Tätigkeiten mit Muskel-Skelett-Belastung einhergehen. 

Informationsschreiben (04.03.2022)