Reform des Tarifwerks: Gespräche ergebnislos

Reform des Tarifwerks: Gespräche ergebnislos

Im Mai 2021 hatten bvdm und ver.di die Gespräche zur Reform des Tarifwerks in einer zweitägigen Klausurtagung fortgesetzt. Eine Einigung konnte nicht erzielt werden. Auch eine Neuregelung zur betrieblichen Altersvorsorge steht weiterhin aus. Die Gewerkschaft hat nun angekündigt, zu dem für Ende August geplanten Termin keinen neuen Vorschlag vorzulegen. Aus Sicht des bvdm sind die Gespräche damit gescheitert.

Informationsschreiben (24.08.2021)

Anlage 1: Merkblatt bAV

Anlage 2: Merkblatt MTV