Fotografie - Vom RAW zum Medienprodukt


Fotografie - Vom RAW zum Medienprodukt

SEMINARNUMMER:

2194074

ORT / TERMIN:

Auf Anfrage

Weitere Termine in Planung. Gerne bieten wir das Seminar auch als individuelle Firmenschulung an. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie an dem Thema interessiert sind!

ZEIT:

09:00 - 16:30 Uhr

Referent

Werner Schöffel

PREIS:

MITGLIEDER:

  • 255 €/Tag

NICHT MITGLIEDER:

  • 375 €/Tag

AZUBI MITGLIEDER:

  • 88 €/Tag

AZUBI NICHT MITGLIEDER:

  • 168 €/Tag

ZIELGRUPPE:

Fachkräfte und Auszubildende

INHALTE:

Kameraformate: RAW versus JPEG

Bridge als Dateibrowser

Technologien und Standardisierungsbemühungen

Aufnahmetechniken verstehen, Belichtung richtig beurteilen (Blooming-Effekt)

Strategie in der Verarbeitung: Von der Aufnahme bis zur Druckvorstufe, ein möglicher Basis-Workflow

RAW-Konverter, Datenlogistik

Exif und Metadaten

RAW und Farbmanagement

Klüger sein als der Fotograf: Nachträgliches Ändern von Kameraeinstellungen, z.B. Objektivkorrektur, Cropfaktor

Aussicht: High Dynamic Range Image

 

 

SEMINARZIEL:

Der Fotograf liefert Bilddaten für die Medienproduktion. Idealerweise sind es so genannte RAW-Daten, die jedoch nicht 1:1 für die Produktion übernommen werden können. Es gilt, diese zunächst optimiert aufzubereiten. Das Seminar liefert das Basiswissen, um einen professionellen Bilddaten-Workflow bis zum Endprodukt zu garantieren. Dafür werden Grundkenntnisse der Digitalfotografie an der Schnittstelle von Adobe Photoshop, Camera RAW und Bridge vermittelt.