Adobe InDesign: Workflows effizienter...


Adobe InDesign: Workflows effizienter gestalten & Aufgaben durch GREP automatisieren

SEMINARNUMMER:

2394138

ORT / TERMIN:

Auf Anfrage

Weitere Termine in Planung. Gerne bieten wir das Seminar auch als individuelle Firmenschulung an. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie an dem Thema interessiert sind!

DAUER:

2 Tage

ZEIT:

09.00 - 17.00 Uhr

Referent

Sven Lindner

PREIS:

MITGLIEDER:

  • 1.400 €/Tag

NICHT MITGLIEDER:

  • 2.100 €/Tag

INHALTE:

" Bibliotheken und Snippets effizient anlegen

" Wiederkehrende Elemente intelligent verwalten

" Absatz-, Zeichen und Objektformate optimal ausreizen

" Effizienter Einsatz von verschachtelten Formaten

" Word-Dateien optimal importieren

" Komplexe Tabellen schnell und effizient anlegen

" Bild-Beschriftungen generieren

" Große Dokumente mit der Buchfunktion verwalten

" Inhaltsverzeichnisse automatisiert anlegen

" Vorstellung möglicher (Kunden-)Workflows mit…

- Creative Cloud

- InCopy

- WordsFlow (Plugin)

- DocsFlow (Plugin)

- easyCatalog (Plugin)

- PDF-Kommentaren

" Kurzvorstellung der GREP-Funktionalitäten

" Tipps, Tricks und hilfreiche Skripte

" Einführung in die GREP-Thematik und Anwendungsgebiete

" Einfache Suchanfragen mit Platzhaltern, Zeichenklassen

und Wiederholungsmodifikatoren

" Suchanfragen mit Positionen und Assertions erweitern

" Spezielle Zeichensuche über Unicode-Codepoints

" Suchanfragen mit Unicode-Properties und Posix-Ausdrücken

präzisieren

" GREP in der Textersetzung steuern

" GREP-Stile zur "Live-Formatierung" nutzen

" GREP-Abfragen vollautomatisiert in Ersetzungslisten verwen-den

" Tipps, Tricks und hilfreiche Skripte

 

SEMINARZIEL:

InDesign bietet mit Bordmitteln diverse Werkzeuge, um Dop-peleingaben und Medienbrüche zu vermeiden, Inhalte doku-mentübergreifend konsistent zu halten und Arbeitsschritte zu automatisieren. Es werden erweiterte Methoden vorgestellt, um konventionelle Abläufe zu vereinfachen und weitgehend automatisiert zu produzieren. Neben der Vorstellung neuer Funktionen liegt der Fokus vor allem auf der Vorstellung der Möglichkeiten, wie mit unterschiedlichen Lösungen der Datenaufbau und Korrekturläufe mit Ihren Kunden optimiert werden kann.

GREP ist eine Suchsprache, um Zeichenketten zu finden und zu filtern, mit dem Ziel wiederkehrende Aufgaben zu automatisie-ren. Mit Hilfe von GREP können Texte durchsucht und verändert werden, um beispielsweise Schreibweisen zu vereinheitlichen, unnötige Leerräumen zu entfernen oder Textpassagen auszu-zeichnen - möglichst mit einem einzigen Klick. Im Seminar wer-den Bausteine, Regeln und Syntax erläutert, um eigene GREP-Anfragen zu formulieren und Prozesse zu automatisieren. Gerne kann direkt auf Ihre individuellen Problemstellungen und manuellen Arbeitsschritte der Formatierung Ihrer bereitgestellten Daten eingegangen werden.