Medienproduktion – Ausschießen und...


Medienproduktion – Ausschießen und Falzprinzipien

SEMINARNUMMER:

2193788

ORT / TERMIN:

Auf Anfrage

Weitere Termine in Planung. Gerne bieten wir das Seminar auch als individuelle Firmenschulung an. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie an dem Thema interessiert sind!

ZEIT:

09:00 - 16:30 Uhr

Referent

Harald Jerabeck

PREIS:

MITGLIEDER:

  • 245 €/Tag

NICHT MITGLIEDER:

  • 368 €/Tag

AZUBI MITGLIEDER:

  • 68 €/Tag

AZUBI NICHT MITGLIEDER:

  • 135 €/Tag

ZIELGRUPPE:

Fachkräfte aus Druckvorstufe, Druck und Auftragsplanung, die mit der Herstellung von Drucksachen für den Offsetdruck zu tun haben

INHALTE:

  • Kennen und Zuordnen drucktechnischer Begriffe wie Schön- und Widerdruck, Umstülpen, Umschlagen, Druckanlage
  • Formatbegriffe wie Hochformat, Querformat, Schmalformat
  • Verarbeitungstechnische Begriffe wie Falzen, Einstecken, Zusammentragen, mehrlagige Produkte, einlagige Produkte, Greiffalz, Klebebindung, Heften
  • Falzarten wie Kreuzfalz, Parallelfalz, Wickelfalz, Zickzack-Falz
  • Kennzeichnungen am Druckbogen wie Druckanlage, Schneidemarke, Flattermarke, Falzmarke
  • Funktionsprinzipien und Möglichkeiten von Falzmaschinen
  • Unterscheiden innere Form, äußere Form
  • "Standmachen" und Ausschießen in einer Form, in zwei Formen
  • Einplanen von Beschnitt, Zwischenschnitt und evtl. Greiffalz
  • Erstellen von Ausschießmustern für verschiedene Falzarten und Bindungen
  • Kennenlernen und Anwenden von Ausschießregeln

SEMINARZIEL:

Sie lernen die Ausschießregeln kennen und anwenden.

Ihre
Ansprechpartner