Adobe InDesign – Aufgaben durch GREP...


Adobe InDesign – Aufgaben durch GREP automatisieren

SEMINARNUMMER:

2123835

ORT / TERMIN:

Düsseldorf
19.09.2018

ZEIT:

09:00 - 16:30 Uhr

LEVEL:

Expert

Referent

Sven Lindner

PREIS:

MITGLIEDER:

  • 245 €/Tag

NICHT MITGLIEDER:

  • 368 €/Tag

AZUBI MITGLIEDER:

  • 68 €/Tag

AZUBI NICHT MITGLIEDER:

  • 135 €/Tag

ZIELGRUPPE:

Fachkräfte und Auszubildende (2. Ausbildungsjahr) aus Medienbetrieben

INHALTE:

  • Einführung in die GREP-Thematik und Anwendungsgebiete
  • Einfache Suchanfragen mit Platzhaltern, Zeichenklassen und Wiederholungsmodifikatoren
  • Suchanfragen mit Positionen und Look-Around-Assertions erweitern
  • Spezielle Zeichensuche über Unicode-Codepoints
  • Suchanfragen mit Unicode-Properties und Posix-Ausdrücken präzisieren
  • GREP in der Textersetzung steuern
  • GREP-Stile zur "Live-Formatierung" nutzen
  • GREP-Abfragen vollautomatisiert in Ersetzungslisten verwenden
  • Tipps, Tricks und hilfreiche Skripte

SEMINARZIEL:

GREP ist eine Suchsprache, um Zeichenketten zu finden und zu filtern, mit dem Ziel wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren. Mit Hilfe von GREP können Texte durchsucht und verändert werden, um beispielsweise Schreibweisen zu vereinheitlichen, unnötige Leerräume zu entfernen oder Textpassagen auszuzeichnen - möglichst mit einem einzigen Klick. Im Seminar werden Bausteine, Regeln und Syntax erläutert, um eigene GREP-Anfragen zu formulieren und Prozesse zu automatisieren.

Ihre
Ansprechpartner