Veranstaltungen

Hier trifft sich die Branche!
Bei spannenden Events haben Sie die Gelegenheit zum Austausch und zur Netzwerkpflege.

Fest der Schwarzen Kunst 2022

Fest der Schwarzen Kunst 2022

Seit 1948 gibt es in Köln die Karnevals-Gesellschaft „Fest der Schwarzen Kunst“, die aus dem Verband Druck + Medien Nord-West e.V., bzw. dem damaligen „Druckereiverband“ entstanden ist. Seit 2018 ist sie ein e.V.

Die jährliche Karnevals-Sitzung „Fest der Schwarzen Kunst“, welche das Herzstück der Gesellschaft darstellt, ist in der Druck- und Medienbranche eine feste Institution, und das nicht nur im Rheinland. Alljährlich trifft sich im stets ausverkauften Theater am Tanzbrunnen in Köln die Druck- und Medienbranche um Karneval zu feiern. 1.200 Mediengestalter, Drucker, Buchbinder, Unternehmer, Zulieferer, Hersteller, Printeinkäufer und Druckdienstleister aus ganz Deutschland pflegen dabei ihre Geschäftskontakte und bauen neue auf - "Networking mit Alaaf".

Oliver Curdt, Geschäftsführer des VDM Nord-West, ist seit dem Jahr 2011 Ehrenrat des Festes der Schwarzen Kunst. Stefan Höynck ist seit dem Jahr 2016 Mitglied und seit 2018 2. Vorsitzender der Gesellschaft.

Die nächste Sitzung des Festes der Schwarzen Kunst findet am 28. Januar 2022 im Theater am Tanzbrunnen in Köln statt!

Termin: 28.01.2022
Uhrzeit: Vorprogramm ab 18:20, Beginn 19:00 Uhr
Ort: Theater am Tanzbrunnen, Köln
 

Highlights aus dem Programm 2022: 
Domstädter, Marc Metzger, Brings, Bernd Stelter, Räuber, Volker Weininger, Kasalla und natürlich das Kölner Dreigestirn!

Mehr Infos und Hinweise zur Kartenbestellung: https://schwarze-kunst-koeln.de/