Veranstaltungen

Hier trifft sich die Branche!
Bei spannenden Events haben Sie die Gelegenheit zum Austausch und zur Netzwerkpflege.

infoKompakt: Novelle des Verpackungsgesetzes

infoKompakt: Novelle des Verpackungsgesetzes

Mitglieder der Verbände Druck und Medien laden wir herzlich zu einem infoKompakt zur „Novelle des Verpackungsgesetzes“ am 24. Juni 2021 von 11 −12 Uhr ein. In der etwa einstündigen Veranstaltung wird Dr. Alexander Dröge, Generalsekretär bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister, die Neuerungen erläutern, die sich aus der Novelle ergeben - z. B. bei den Transport- und Einwegverpackungen, den Prüfpflichten von verpackten Waren sowie bei der Ausweitung der Registrierungspflicht.

Online-Anmeldung zum infoKompakt: „Novelle des Verpackungsgesetzes“

Die Teilnahme ist für Mitglieder der Verbände Druck und Medien kostenfrei.
Für Nichtmitglieder erheben wir einen Teilnahmebetrag von 60 Euro zzgl. MwSt.

Zum Hintergrund:
Am 28. Mai 2021 hat auch der Bundesrat die vom Bundestag beschlossene Novelle gebilligt. Sie setzt zwei EU-Richtlinien (Gesetzesentwurf zur Umsetzung von Vorgaben der Einwegkunststoffrichtlinie und der Abfallrahmenrichtlinie im Verpa-ckungsgesetz und in anderen Gesetzen) in deutsches Recht um und soll den Vollzug des seit 2019 geltenden deutschen Verpackungsgesetzes in der Praxis verbessern, beinhaltet aber auch eine entscheidende Neuerung: Es werden neue erweiterte Registrierungspflichten für alle Unternehmen eingeführt, die nicht-lizenzpflichtige Transportverpackungen in Verkehr bringen. Die Novelle soll im Wesentlichen am 3. Juli 2021 in Kraft treten; einige Regelungen erst zum 1. Januar 2022.