IGEPA setzt auf PSO-Zertifikat des Marktführers


VDM Nord-West und IGEPA group kooperieren

Die IGEPA group und die Verbände Druck und Medien haben im Bereich des ProzessStandard Offsetdruck (PSO) eine enge Zusammenarbeit beschlossen. Sie wollen gemeinsam Unternehmen der Druckindustrie aktiv bei der PSO-Zertifizierung unterstützen.

„Die PSO‐Zertifizierung ist der Nachweis einer Druckerei, jederzeit hochwertige und reproduzierbare Druckqualität an ihre Kunden auszuliefern. Ein Qualitätsversprechen, das Druckereien dabei unterstützt, sich im Wettbewerb durchzusetzen. Wir freuen uns, dass sich die IGEPA group entschieden hat, ihren Kunden das PSO-Zertifikat des Marktführers anzubieten“, so Oliver Curdt, Geschäftsführer des VDM Nord-West.

Standardisierte Produktionsprozesse mit festgelegten Qualitätskriterien und vordefinierten Messgrößen unterstützen eine kontrollierte Arbeitsweise von der Datenannahme bis zum fertigen Druckerzeugnis. Entwickelt von den Druck- und Medienverbänden und der Fogra ist der PSO als weltweit gültiger Standard etabliert, verlässlich und in der Praxis erprobt.

Die führende Fachgroßhandelsgruppe IGEPA setzt in Zukunft auf die Kompetenz des Marktführers bei der Zertifizierung nach dem ProzessStandard Offsetdruck. Dazu wurde von der IGEPA group und den Druck- und Medienverbänden mit ihren printXmedia-Beratungsgesellschaften eine Kooperation vereinbart. Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Unterstützung von Druckunternehmen bei der Einführung und der Zertifizierung des PSO nach bvdm/Fogra (ISO 12647-2:2013). IGEPA-Kunden profitieren so bei technischen Beratungen vom Know-how aus über 1.000 PSO-Zertifizierungen der Druck- und Medienverbände.

Stellvertretender Geschäftsführer //
Leitung Technik

Stefan Höynck

FON 0 23 06. 2 02 62. 33
FAX 0 23 06. 2 02 62. 833
Mob 01 77. 5 99 00 33


Beratung Technik

Marko Graumann

Fon 0 23 06. 2 02 62. 19
Fax 0 23 06. 2 02 62. 819
Mob 01 63. 2 02 62 19