Coronavirus:
Informationen

Hier finden Sie Informationen zum Gesundheits- & Arbeitsschutz.

Gesundheits- & Arbeitsschutz

  • Bundestag beschließt neues Schutzkonzept ab 1. Oktober 2022 
    Der Bundestag hat neue Regelungen zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie beschlossen. Dazu gehören auch die Verlängerung der Kindkrank-Regelung, die Wiedereinführung virtueller Gremiensitzungen sowie eine Neuregelung zum Verhältnis von Quarantäne und Urlaub. 
    Informationsschreiben (12.09.2022)

  • Bundeskabinett beschließt abgeschwächte SARS-COV-2-Arbeitsschutzordnung
    Arbeitgeber müssen ab Oktober 2022 im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung über geeignete Maßnahmen zum Infektionsschutz im Betrieb entscheiden. Die zunächst geplante Pflicht zum Angebot von Homeoffice und Tests auf Kosten der Arbeitgeber wurde nicht umgesetzt.
    Informationsschreiben (01.09.2022)
    BMAS-Entwurf Arbeitsschutzverordnung (01.09.2022)

  • Corona: BMAS-Entwurf für neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung
    Im Rahmen der Vorbereitung auf den Herbst plant das Arbeitsministerium die Wiedereinführung von Maßnahmen zum Infektionsschutz am Arbeitsplatz. Neben Hygienekonzepten und Maskenpflicht sind erneut Homeoffice und Tests auf Kosten der Arbeitgeber geplant. 
    Informationsschreiben (25.08.2022)
    BMAS-Entwurf Arbeitsschutzverordnung (25.08.2022)

  • Neues Schutzkonzept mit IfSG-Neuregelung ab 1. Oktober 2022 
    Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Bundesministerium der Justiz (BMJ) haben einen Vorschlag zur Neufassung der Rechtsgrundlagen für Schutzmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie ab Oktober 2022 erarbeitet. 
    Informationsschreiben (05.08.2022)
    Anlage 1 Pressemitteilung
    Anlage 2 Entwurf Normtext
  • Neue Regeln für Bürgertests 
    Mit Inkrafttreten der neuen Coronatest-Verordnung sind Corona-Schnelltests seit dem 30. Juni 2022 - mit weniger Ausnahmen - kostenpflichtig. Das Bundesgesundheitsministerium stellt hierzu eine FAQ-Sammlung zur Verfügung. 
    Informationsschreiben (04.07.2022)
    Bundesministerium für Gesundheit: Dritte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung vom 29. Juni 2022
    Fragen und Antworten zu COVID-19 Tests
  • Hinweise zum betrieblichen Infektionsschutz - Aktualisierung des Fragen- und Antworten-Katalogs des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat nach Auslaufen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung und -regel einen aktualisierten FAQ-Katalog veröffentlicht.
  • Sachstandsbericht - Wirtschaft testet gegen Corona
    Sachstandsbericht #WirtschaftTestetgegenCorona (Stand: 4. April 2021)
    www.wirtschafttestetgegencorona.de

  • Vorlage: Schutz- und Hygienekonzept zum Download
    Arbeitsschutzbehörden überprüfen vermehrt die Einhaltungen der Bestimmungen der Arbeitsschutzverordnung. Uns sind Vorgänge bekannt geworden, in denen die Einhaltung der Bestimmungen der Corona-ArbSchV und die Schutzkonzepte überprüft wurden. Bei der Erarbeitung eines Schutzkonzeptes unterstützen wir Sieund erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie Marko Graumann, Fachkraft für Arbeitsschutz, gerne an! Eine erste Checkliste mit Ausfüllhinweisen zur Dokumentation Ihres Hygienekonzeptes finden Sie hier: Vorlage: Schutz und Hygienekonzept mit Beispielen (März 2021)

Ihr Ansprechpartner