Coronavirus:
Informationen

Hier finden Sie Infromationen zu den Hilfsprogrammen der Länder Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Schleswig-Holstein.

NRW

Regional begrenzte Ausnahmeregelung zur telefonischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Der Gemeinsame Bundesausschuss hat am 26. Juni 2020 eine Wiedereinführung dieser Ausnahmeregelung regional begrenzt auf Vertragsarztpraxen mit Sitz in den Landkreisen Gütersloh und Warendorf beschlossen. Diese regional begrenzte Ausnahmeregelung soll nach Nichtbeanstandung durch das Bundesministerium für Gesundheit und Veröffentlichung im Bundesanzeiger rückwirkend zum 23. Juni 2020 in Kraft treten und bis zum 14. Juli 2020 befristet sein.
Anlagen: Rundschreiben des GKV-Spitzenverbandes (29. Juni 2020), Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (26. Juni 2020), tragende Gründe zum Beschluss (26. Juni 2020).

NRW-Soforthilfe 2020 / Bürgschaft


Hamburg

Hamburger Corona Sorforthilfe (HCS)


Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern Corona-Soforthilfe


Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein Soforthilfe

Ihre betriebswirtschaftliche Beraterin